Vietnam 98: Hanoi


Hanoi: Westsee (Ho Tay) und Pagode Tran Quoc

Der Westsee ist ein toter Arm des Roten Flusses. Sein Umfang beträgt ca. 14 km, und somit ist er der größte See Hanois. Er ist ein beliebter Ausflugsort an Wochenenden. Die Tran Quoc Pagode auf einer kleinen Insel am Ufer des Sees wurde bereits im 6. Jahrhundert gegründet, die heutigen Bauten stammen aber erst aus dem 15. Jahrhundert.

Hanoi: am Westsee Hanoi: am Westsee Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee
     
Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee
  Tran Quoc Pagode  
Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee Hanoi: Tran Quoc Pagode am Westsee
     

Startseite